Neue Hilfe im Garten

Text und Bild: Flora

Man sucht und findet

Heute, am 13. Oktober, haben wir im Kulturengarten die Regenwürmer gefüttert und für den Winter zugedeckt, sprich: „die Beete mit Rasenschnitt gemulcht“.

garten20161013

Manfred (auf dem Bild mit Gabel) und Gartenelfe Fiona waren dabei nachhaltige Raubtierfütterer. Eine große Hilfe war Nasrullah, der, einmal abgesehen vom Rasenmäher, alle unsere Geräte mit Olivenöl winterfest einrieb.

Immer ist der Garten für eine Überraschung gut. Diesmal waren es zwei Kilo Kartoffeln, die wir Dank Doli zufällig noch in den Beeten gefunden haben. Sage man jetzt aber nicht, dass es die „dümmsten Bauern“ seien, denen die Natur zufällig noch die „dicksten Kartoffeln“ schenkt.