Ein Rad für alle Fälle

„Ein Rad für alle Fälle“ – unter diesem Motto findet diesen Samstag, den 23. April, zum fünften Mal der Fahrradaktionstag statt. Geboten ist Musik, eine Vorstellung im Kunstradfahren und jede Menge Informationsstände zum Thema Fahrrad. Erstmals wird der Strom, der zur Versorgung der Bühne dient ausschließlich durch Muskelkraft gewonnen. Hinter der Bühne sollen zehn Fahrräder den Strom erzeugen.

Zusammen mit der Agenda 21 möchten wir an diesem Tag das Projekt „Fahrradlotsen für Schüler“ vorstellen. Das Projekt soll dazu dienen es wieder attraktiv für Schüler zu machen mit dem Rad zur Schule zu kommen. Wer Interesse am Projekt hat oder mehr über unseren Verein, unsere Projekte und unseren Gemeinschaftsgarten oder die Agenda 21 erfahren möchte, kann uns am Samstag am Stand besuchen.

Plakat_HP_06

Alles Weitere zur Veranstaltung und zur Podiumsdiskussion am Freitag ist hier zu finden.