Schlagwort-Archive: Jahreshauptversammlung

Jahreshauptversammlung am 16. Februar 2017

Am Donnerstag, den 16. Februar 2017 findet um 19:30 Uhr im Café International die Jahreshauptversammlung des Landshut im Wandel e.V. statt.

Tagesordnung:
1. Begrüßung
2. Nachruf
3. Jahresberichts für das abgelaufene Geschäftsjahr
4. Finanzbericht für das Geschäftsjahr 2016
5. Entlastung des Vorstands
6. Zukunftsperspektive

Wer noch gerne als Vereinsmitglied an dieser Versammlung teilnehmen möchte, kann noch vor Versammlungsbeginn einen ausgefüllten Aufnahmeantrag abgeben. Der Aufnahmeantrag kann hier heruntergeladen werden.

Die aktuelle Satzung des Vereins in der Fassung vom 26.11.2015 kann hier zur Einsicht heruntergeladen werden.

Auch Gäste sind herzlich willkommen.

Jahreshauptversammlung am 26.11.2015

Am Donnerstag, den 26. November 2015, findet um 19:30 Uhr im Café International, Am Orbankai 3-4, die Jahreshauptversammlung des Vereins Landshut im Wandel e.V. statt.

Wer noch gerne als Vereinsmitglied an dieser Mitgliederversammlung teilnehmen möchte, kann noch vor der Versammlung ab 19:00 Uhr einen Aufnahmeantrag ausfüllen bzw. einen ausgefüllten Aufnahmeantrag abgeben. Der Aufnahmeantrag kann hier heruntergeladen werden.

Auch Gäste sind herzlich willkommen.

Die aktuelle Satzung des Vereins in der Fassung vom 26.08.2014 kann hier zur Einsicht heruntergeladen werden.

Auf der Tagesordnung für die Jahreshauptversammlung stehen folgende Themen:

1. Begrüßung durch den Vorsitzenden des Vorstands

2. Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung und der Beschlussfähigkeit der Mitgliederversammlung

3. Entgegennahme des Jahresberichts für das abgelaufene Geschäftsjahr und Entlastung des Vorstands

4. Wahl einer neuen Vorstandschaft

5. Änderung der Satzung wobei in § 10 die Amtszeit der Vorstände von ein auf zwei Jahre geändert und § 15 wie vom Finanzamt gefordert ergänzt werden.

6. Festlegung eines Mitgliedsbeitrages

Wer sich gerne vorab über das Vereinsrecht  informieren möchte findet hier den Leitfaden zum Vereinsrecht vom Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz.